Klassenboot - Eine Tempest für alle!

Junge Leute und Neueinsteiger in einer für sie bis dahin unbekannten Bootsklasse haben es zuweilen nicht leicht. Es gibt viele Fragen:

- Ist das Boot was für mich, wie komme ich damit zurecht?
- Finde ich Spaß daran mit dem Boot Regatten zu segeln?
- Wie wird man in der Gemeinschaft aufgenommen, was sind das für Leute?

Die deutsche Tempest Klassenvereinigung macht es Euch einfach: findet es selbst heraus! Wir möchten dazu segelbegeisterten Teams und solchen die es werden wollen leihweise ein Regattaboot inkl. Segel und Trailer für ein Jahr zur Verfügung stellen!
Voraussetzung ist, dass Ihr bereits über Erfahrung im Segelsport verfügt und bereit seid an mindestens 3 nationalen Schwerpunkt Regatten sowie 2 internationalen Events (z.B. IÖSTM, WM) teilzunehmen.

Bereits in 2013 konnte mit der GER 1022 eine Tempest für alle erworben werden, das Klassenboot. Die letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass das Interesse groß ist und dieses Angebot gerne angenommen wird.
Daher wurde nun mit der GER 1140 ein top ausgestattetes Boot erworben, das in der Spitze absolut konkurrenzfähig ist und mit dem das Tempestsegeln so richtig Spaß macht!
Für Teams, die gerne mal nur die ein oder andere Regatta "Schnuppersegeln" wollen, ist das in Absprache mit der GITA auch möglich, soweit das Boot verfügbar ist.

Für Fragen und Bewerbungen zum Klassenboot wendet Euch bitte an den GITA Klassenboot Beauftragten Christian Rusitschka unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Christian freut sich auf alle Anfragen und berät Euch kompetent! Und seid Ihr erst mal mit dem Klassenboot unterwegs könnt Ihr Euch der Unterstützung der gesamten Tempestfamilie sicher sein, die Euch immer gerne berät, Tipps gibt und für Euch da ist.